Würfelspiel: Pechfresser

Dieses einfache aber sehr unterhaltsame Spiel, eignet sich gut für drinnen. - Ab 3 Spieler - Mindestalter: 5 Jahre

Man brauche einen Würfel mit den Zahlen eins bis sechs darauf.
Als nächstes nehme man Spielkarten in der Anzahl der Mitspieler. Es eigenen sich Pokerkarten aber auch Unokarten. Man bestimmt eine Kart als "Pechesser".
Also zb. das Ass oder der König.

Jeder Spieler bekommt eine Spielkarte, und dreht sie noch nicht um.
Dann würfelt jeder ein oder zweimal. 
Wer am höchsten gewürfelt hat gewinnt...
...es sei denn...

Richtig..es sei denn, seine Karte ist der Pechesser.

Dann nämlich verwandelt sich die schlechteste Würfelzahl zur besten.

Da man die Karten erst umdrehen darf wenn man sich entschieden hat,
nicht mehr zu würfeln, wird das Spiel spannend.

Viel Spass.


Weitere Bücher aus dieser Kategorie

Fang den Schlangenschwanz

Alle Kinder stellen sich hintereinander auf. Ein Tuch oder ein langer Schal/Band wird um die Kinder gebunden.

Die 3-Würfel Festung

"Ein spannendes Tischstrategiespiel mit Bierkarten" - Ab 2 Spieler - Mindestalter 8 Jahre

Würfelspiel: Pechfresser

Dieses einfache aber sehr unterhaltsame Spiel, eignet sich gut für drinnen. - Ab 3 Spieler - Mindestalter: 5 Jahre

Nach oben